Reisetipps

Übersicht

Reisen mit Haustier

Allgemein

Bitte gib die Beförderung von Haustieren grundsätzlich bei der Reservierung mit an. Die endgültige Entscheidung über den Transport obliegt der Schiffsleitung.

Hunde

Während der Überfahrt kannst du deinen Hund an Bord gerne angeleint auf dem Freideck und im Passagierbereich auf dem unteren Deck bei dir führen. Zusätzlichen bieten wir auf dem Freideck 4 Hundeboxen an, die für deinen Vierbeiner zur Verfügung stehen. Bitte hab Verständnis, dass Hunde zu unserem Bordshop und zum Gastro-Bereich keinen Zutritt haben.

Bitte achte darauf, deine Fellnase stets an der kurzen Leine zu führen. Für Kampf- und Listenhunde besteht zusätzlich eine Maulkorbpflicht.

Hunde dürfen während der Fahrt jedoch auch im Fahrzeug bleiben. Aus Sicherheitsgründen bleibt das Autodeck allerdings während der Überfahrt verschlossen. Es ist daher nicht möglich, deine Fellnase in dieser Zeit zu besuchen.

 

Andere Haustiere

Kleinere Haustiere bis 10 kg dürfen in ihrer eigenen Transportbox mit im Passagierbereich auf die Reise. Aus Sicherheitsgründen ist das Autodeck während der Fahrt nicht zugänglich, sodass du in dieser Zeit nicht zu deinem Tier könntest, solltest du es im Auto lassen wollen.

Barrierefreiheit

Allgemein

Wenn du in deiner Mobilität eingeschränkt bist, unternehmen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten alles, um dir die Überfahrt trotzdem zu ermöglichen und so angenehm wie möglich zu gestalten. Aus Sicherheitsgründen ist eine volljährige Begleitperson erbeten.

Einen Aufzug gibt es nicht, aber über das obere Autodeck hast du einen barrierearmen Zugang zu Deck 2. Dort stehen dir unser Bordshop, ein gastronomisches Angebot sowie eine behindertengerechte Toilette zur Verfügung. Bitte beachte, dass Deck 3 (und damit auch das Restaurant und Café) ausschließlich über Treppen erreichbar ist.

Wir möchten dich bitten, uns deine Einschränkungen (insbesondere die Art des Rollstuhls) bei der Buchung mitzuteilen. Bauartbedingt ist es leider nicht möglich, mit großen elektrischen Rollstühlen zu reisen.

Mit Fahrzeug

Wir bitten um dein Verständnis, dass wir aufgrund des Schiffsdesigns nur dann einen barrierearmen Zugang anbieten können, wenn dein Auto die Höhe von 1,95 m nicht überschreitet, da nicht alle Decks für hohe Fahrzeuge ausgelegt sind. Der Aufenthalt im Fahrzeug während der Überfahrt ist nicht gestattet.

Bitte teile uns im Voraus bei der Buchung und beim Check-In mit, wenn du auf dem Autodeck einen Stellplatz in der Nähe eines barrierearmen Zugangs wünschst. Außerdem bitten wir unsere Gäste mit eingeschränkter Mobilität, mindestens eine Stunde vor Abfahrt am Hafen zu sein, damit wir einen barrierearmen Stellplatz an Bord zuweisen können.

 

Ohne Fahrzeug

Da es keine Aufzüge an Bord des „Skåne Jets“ gibt, haben Rollstuhlfahrer, die ohne ein Fahrzeug reisen, nur über das obere Autodeck Zugang zum Schiff. Bitte informiere uns im Voraus bei der Buchung und beim Check-In, wenn du im Rollstuhl reist. Außerdem bitten wir unsere Gäste mit eingeschränkter Mobilität, mindestens eine Stunde vor Abfahrt am Hafen zu sein, damit an Bord ein sicherer Check-In gewährleistet werden kann. Unsere Crew wird dich dann an Bord geleiten, bevor der Ladevorgang der Fahrzeuge beginnt.

 

Reisen mit Kids

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön!

Unsere Überfahrt dauert zwar nur 2,5 Stunden, aber wir wissen, dass dies für Kinder trotzdem eine lange Zeit sein kann. Deshalb gibt es bei uns an Bord einen eigenen Spielbereich extra für die Kleinen mit Filmen, Büchern und bunten Wänden zum Entdecken und Neugierigsein. Für den gastronomischen Bereich bieten wir Hochstühle an.

Kinder bis einschließlich 3 Jahre reisen bei uns völlig kostenfrei, Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre bekommen einen ermäßigten Preis. Mehr Infos dazu findest du in unserer Preisliste.

Bitte gib bei der Buchung an, falls du mit einem großen Kinderwagen reisen möchtest. So können wir dir auf dem Autodeck einen Stellplatz in der Nähe eines barrierearmen Zugangs zuweisen, durch den du mit dem Kinderwagen in den Innendeckbereich gelangst. Am komfortabelsten ist es für dich, wenn du den Kinderwagen im Auto lassen kannst und dein Kind während der Überfahrt in einer Babyschale trägst.