Cookie-Mitteilung der FRS-Gruppe

FRS Baltic GmbH

 

Einführung

FRS verpflichtet sich zur Vertraulichkeit und Integrität der personenbezogenen Daten, die mit unseren IT-Systemen verarbeitet werden. Diese Mitteilung beschreibt wie die FRS Group (im Folgenden „wir“, „unser“ oder „uns“) Cookies und ähnliche Technologien auf der Website oder App verwendet, die diese Cookie Mitteilung anzeigen oder hierauf verlinken. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung der Cookies innerhalb der FRS Group variieren kann. Sie können unsere Datenschutzerklärungen lesen, um weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu erhalten.

 

Was sind Cookies?

Wie die meisten Onlinedienste verwenden wir Cookies und andere Tracking-Technologien auf unseren Websites, wie Beispielsweise transparente GIF-Dateien oder Webbeacons, „local shared objects“ oder Flash Cookies und andere ähnliche Identifikatoren und Technologien („Cookies“). Bei Cookie-Technologien werden kleine Informationseinheiten auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert. Ihr Computer oder Gerät übermittelt diese Informationen zurück an die Entität, die das Cookie gesetzt hat. Darüber hinaus sind Cookies grundsätzlich harmlos. Cookies enthalten keine Viren, sie installieren keine Malware und verursachen keine Schäden am Computer eines Nutzers.

Cookies können entweder dauerhaft oder temporär sein. Dauerhafte Cookies bleiben auf Ihrem Computer oder Gerät bis Sie diese löschen und werden dazu verwendet um identifizierende Informationen über den Nutzer zu sammeln, wie z.B. das Surf-Verhalten im Internet oder Benutzerpräferenzen für eine bestimmte Website. Die temporären Cookies, auch Session-cookies genannt, bleiben nur bestehen bis Sie Ihren Browser schließen und die dadurch gesammelten Informationen identifizieren den Nutzer nicht persönlich. Unsere Websites können sowohl Session-cookies als auch dauerhafte Cookies verwenden.

 

Wie verwenden wir Cookies?

Cookies ermöglichen Onlinediensten Informationen zu sammeln, die bestimmten Geräten zugeordnet werden können. Die Cookies auf unseren Websites unterstützen die Website-Funktionalität und besondere Eigenschaften und liefern uns analytische Informationen über unsere Besucher. Wir verwenden Cookies auch, um Fehler zu erkennen und zu korrigieren, unsere Websites zu verbessern und benutzerfreundlich zu gestalten.

 

Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Die von uns verwendeten Cookies werden basierend auf dem  Leitfadens der Internationalen Handelskammer für Cookie-Kategorien erläutert: Unbedingt Erforderlich, Performance, Funktionalität und Targeting.

 

Mit 'Unbedingt Erforderlich’ Cookies können Sie sich auf der Website bewegen und wichtige Funktionen wie Buchungen und Online-Rechnungen nutzen. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die für Marketingzwecke verwendet werden könnten oder um sich daran zu erinnern, welche Seiten Sie im Internet besucht haben. Wir verwenden diese ‚Unbedingt Erforderlich‘ Cookies um:

  1. Sich beispielsweise an Informationen zu erinnern, die Sie in Bestellformularen eingegeben haben, wenn Sie in einer einzigen Browser-Sitzung über verschiedene Seiten navigieren.
  2. Sich an die Waren und Dienstleistungen zu erinnern, die Sie bestellt haben, wenn Sie auf die Checkout-Seite gelangen.
  3. Sie als bei einer FRS-Website angemeldet zu identifizieren
  4. Sicherzustellen, dass Sie sich mit dem richtigen Service auf unserer Website verbinden, wenn wir Änderungen an der Funktionsweise der Website vornehmen

Cookies, die wir als ‘Unbedingt Erforderlich’ definiert haben, werden NICHT verwendet um:

  1. Informationen zu sammeln, die dafür verwendet werden könnten, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten
  2. Ihre Präferenzen oder Ihren Benutzernamen über Ihren aktuellen Besuch hinaus zu speichern

 

Wir verarbeiten diese Art von Cookies gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO, die Verarbeitung wird entweder ausgeführt um den Vertrag erfüllen; oder um gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO unsere berechtigten Interessen zu wahren durch bestmögliche Funktionalität der Website sowie kundenfreundliches und effektives Design beim Besuch der Website.

 

'Performance' Cookies erfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden, z.B. welche Seiten Sie besuchen oder ob Fehler bei der Bedienung auftreten. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren könnten - alle gesammelten Informationen sind anonym und werden nur verwendet, um die Funktionsweise unserer Website zu verbessern, die Interessen unserer Nutzer zu verstehen und die Wirksamkeit unserer Werbung zu messen. Wir setzen Performance-Cookies ein um:

  1. Statistiken über die Verwendung unserer Website zu erhalten
  2. Zu erkennen, wie effektiv unsere Anzeigen sind (Wir verwenden diese Informationen nicht dazu, um Anzeigen an Sie zu richten, wenn Sie andere Websites besuchen)
  3. Die Website zu verbessern, indem auftretende Fehler gemessen werden
  4. Verschiedene Designs unserer Websites testen zu können

Cookies, die von uns als Performance-Cookies definiert wurden, werden NICHT verwendet um:

  1. Informationen zu sammeln, mit denen Produkte oder Dienstleistungen auf anderen Websites als Werbung angezeigt werden
  2. Ihre Präferenzen oder Ihren Benutzernamen über Ihren aktuellen Besuch hinaus zu speichern
  3. Werbung auf anderen Websites zu schalten

 

Wir verarbeiten diese Art von Cookies gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO um unsere berechtigten Interessen zu wahren durch bestmögliche Funktionalität der Website sowie kundenfreundliches und effektives Design beim Besuch der Website.

 

‘Funktionalität’ Cookies werden verwendet, um Dienste bereit zu stellen oder um Einstellungen zu speichern, damit Ihr Besuch verbessert wird. Wir verwenden Funktionalitäts-Cookies um:

  1. Die von Ihnen gewählten Einstellungen zu speichern, z.B. Layout, Textgröße, Präferenzen und Farben
  2. Sich zu erinnern, ob wir Sie bereits gefragt haben, ob Sie an einer Umfrage teilnehmen möchten
  3. Ihnen zu zeigen, ob Sie auf der Website angemeldet sind
  4. Informationen mit Partnern zu teilen, um einen Service auf unserer Website bereitzustellen. Die freigegebenen Informationen dürfen nur zur Verfügungsstellung der Dienstleistung, des Produkts oder der Funktion verwendet werden und nicht für andere Zwecke.

Cookies, die als Funktionalitäts-Cookies definiert wurden, werden NICHT verwendet um:

  1. Sie mit Anzeigen auf anderen Websites anzusprechen

Wir verarbeiten diese Art von Cookies gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO um unsere berechtigten Interessen zu wahren durch bestmögliche Funktionalität der Website sowie kundenfreundliches und effektives Design beim Besuch der Website.

 

'Targeting' Cookies  werden verwendet, um Werbeanzeigen zu veröffentlichen, die mit der Erlaubnis des Webseitenbetreibers von Drittanbietern bereitgestellt werden.

Im Falle von Cookies, die außer für Marketingmaßnahmen und deren Tracking nicht erforderlich sind, werden diese Cookies auf der Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO verarbeitet. Das bedeutet, dass Sie vor einer Verarbeitung und Nutzung der Cookies Ihre Einwilligung hierzu geben müssen. Zu diesem Zweck nutzen wir ein sogenanntes „Consent management tool“ (oft auch „Cookie-Banner“ genannt), welches es Ihnen erlaubt, ihre Entscheidung jederzeit zu ändern.

 

Welche Informationen sammeln die Cookies?

Cookies von Erstanbietern und Cookies von Drittanbietern

Ob ein Cookie von einem Erst- oder Drittanbieter kommt, entscheidet der Anbieter, der den Cookie setzt. Cookies von Erstanbietern werden von uns erstellt und kontrolliert, während Cookies von Drittanbietern von einer anderen Webseite – so gesehen ein Dritter - gesetzt werden.

 

Cookies von Erstanbietern

Name

Kategorie

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

FRS

Unbedingt erforderlich

Der FRS Cookie dient dazu, den Cookie-Banner nach Verifikation zu verstecken

1 bis 30 Tage

Art. 6 I f) DSGVO

VSF1080

Unbedingt erforderlich

Der VSF Cookie ist notwendig zur Unterstützung des Aufbaus unserer Website

Bis zum Schließen des Browsers

Art. 6 I f) DSGVO

Unbedingt erforderlich

Unbedingt erforderlich

Tools von der unbedingt erforderlich Kategorie werden geladen

Sieben bis 30 Tage

Art. 6 I f) DSGVO

Performance

Unbedingt erforderlich

Mit Einwilligung werden Tools aus der Kategorie Performance geladen

 

Sieben bis 30 Tage

Art. 6 I f) DSGVO

Funktionalität

Unbedingt erforderlich

Mit Einwilligung werden Tools aus der Kategorie Funktionalität geladen

Sieben bis 30 Tage

Art. 6 I f) DSGVO

Targeting

Unbedingt erforderlich

Mit Einwilligung werden Tools aus der Kategorie Targeting geladen

Sieben bis 30 Tage

Art. 6 I f) DSGVO

Utm_parameters

Targeting

Der Cookie speichert die UTM Parameter und übermittelt sie and die Buchungswebsite

30 Tage

Art. 6 I f) DSGVO

Pop-up

Funktionalität

Der Cookie wird gespeichert, um zu verhindern, dass ausgewählte Elemente verschwinden

Abhängig davon, ob die Cookies im Sitzungsspeicher oder in der lokalen Ablage gesetzt sind, variieren die Zeiten: mit Ende der Sitzung oder mit Leerung der lokalen Ablage

Art. 6 I f) DSGVO

 

Anonymer Besuch unserer Website

Für den Besuch unserer Website werden temporäre Cookies benötigt, welche aber nicht dauerhaft gespeichert werden. Ihre Eingaben werden zusammen mit Ihrer Internetverbindung (IP Adresse) aus technischen Gründen zwischengespeichert. Beim Verlassen unserer Website werden diese Cookies automatisch von Ihrem Internetbrowser entfernt. Im Online-Reservierungssystem werden die Daten automatisch nach 72 Stunden gelöscht und nur zur Überprüfung der ordnungsgemäßen Funktion des Systems verwendet.

 

Cookies von Drittanbietern

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Dienste, die Cookies von Drittanbietern setzen, wenn Sie unsere Webseiten besuchen sowie eine Beschreibung der jeweiligen Funktion:

 

Google Analytics

Name

Kategorie

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

 

 

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), der uns zeigt, wie unsere Website genutzt wird. Dabei können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google übermittelt und auf Servern in den USA gespeichert werden. Die von Google Analytics erfassten Daten werden verwendet, um zu analysieren, wie oft dieselben Personen unsere Website besuchen, wie die Website gefunden wird (durch Werbung oder verweisende Websites) und welche Seiten am häufigsten angesehen werden. Diese Informationen werden mit Daten von Tausenden anderer Benutzer kombiniert, um ein Gesamtbild der Website-Nutzung zu erstellen. Sie werden niemals einzeln oder persönlich identifiziert und sind nicht mit anderen Informationen verknüpft, die wir über Sie speichern.

Der am längsten gespeicherte  Cookie läuft 2 Jahre nach Ihrem letzten Besuch der Website ab. Andere werden 6 Monate, 30 Minuten oder in dem Moment gelöscht, in dem Sie Ihren Browser schließen.

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

 

 

 

_ga

Performance

Wird benutzt um Nutzer zu unterscheiden

2 Jahre

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

_gid

Performance

Wird benutzt um Nutzer zu unterscheiden

24 Stunden

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

_gat

Performance

Wird benutzt um die Anfragenrate zu drosseln. Wird Google Analytics via Google Tag Manager angewendet, wird dieser Cookie _dc_gtm_<property-id> genannt.

1 Minute

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

AMP_TOKEN

Performance

Beinhaltet ein Token, mit dem eine Client-ID vom AMP-Client-ID Dienst abgerufen wird. Andere mögliche Werte weisen auf ein opt-out, eine Inflight-Anforderung oder einen Fehler beim Abrufen einer Client-ID vom AMP-Client-IDT Dienst hin.

30 Sekunden bis zu einem Jahr

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

_gac_<property-id>

Performance

Beinhaltet Kampagnendaten für den Nutzer. Wenn Sie ihren Google Analytics und ihren Google Ads Account verbunden haben, lesen die Conversion Tags der Google Ads Websites diesen Cookie, sofern Sie sich hiervon nicht abmelden. Mehr dazu hier.

90 Tage

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

 

Google Tag Manager

Cookies Set

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

Das Tag-Manager-Tool (das Tags implementiert) ist eine Domain ohne Cookies und erfasst daher keine persönlichen Daten. Das Tool bewirkt, dass andere Tags aktiviert werden, die unter bestimmten Umständen Daten registrieren können.

Es verwaltet JavaScript – und HTML-Tags für das Tracking und die Analyse auf unseren Webseiten. Außerdem hilft es dabei das Tag-Management einfach und zuverlässig zu gestalten, indem wir alle Webseiten-Tags an einem Ort bereitstellen.

Die Dauer der Speicherung variiert je nach Cookie zwischen einem Tag und zwei Jahren.

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

 

 

Google reCAPTCHA

Cookies Set

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

Notwendige Cookies, die Menschen und Computer voneinander unterscheiden.

Ein kostenloser Service von Google, mit dem unsere Webseiten vor Spam und Missbrauch geschützt werden, indem automatisierte Software von den Webseiten ferngehalten wird.

 

Die Standardeinstellung läuft nach 2 Minuten ab, kann aber erweitert werden

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

 

Cloudflare

Cookies Set

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

Mit dem __cfduid Cookie werden einzelne Kunden hinter einer gemeinsam genutzten IP-Adresse identifiziert und Sicherheitseinstellungen auf Kunden-Basis angewendet

Es schützt und beschleunigt jede Website online.

 

Ein Jahr

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

Hotjar

Name

Kategory

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

 

 

Hotjar gibt uns einen Überblick darüber, wie wir Ihre Benutzererfahrung sowie unsere Leistung und Conversion-Raten verbessern können. Es ermöglicht Ihnen eine bessere Erfahrung und einen besseren Service. Es hilft uns auch bei der Diagnose technischer Probleme und der Analyse unserer Trends. Dies führt dazu, dass unsere Website benutzerfreundlicher, wertvoller und einfacher zu verwenden ist.

 

Ein Jahr

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

_hjid

Performance

Hotjar-Cookie, das gesetzt wird, wenn der Kunde zum ersten Mal auf einer Seite landet mit dem Hotjar-Skript. Es wird verwendet, um die Hotjar-Benutzer-ID beizubehalten, die für diese Site im Browser einzigartig ist. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei nachfolgenden Besuchen derselben Site derselben Benutzer-ID zugeordnet wird.

 

Ein Jahr

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

_hjIncludedInSample

Performance

Dieses Cookie soll Hotjar darüber informieren, ob dieser Besucher in dem Beispiel enthalten ist, das zum Generieren von Trichtern verwendet wird. Dies ist ein Sitzungscookie, der zerstört wird, wenn der Benutzer die Site verlässt.

 

Bis zum Schließen des Browsers

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

Facebook Pixel

Name

Kategorie

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

 

 

Dieser Cookie wird von Facebook gesetzt. Es ermöglicht Metia Publikum zu erfassen, zu optimieren und aufzubauen für Werbekampagnen auf Facebook. Insbesondere ermöglicht es Metia zu sehen wie unsere User zwischen Geräten wechseln, wenn die Metia Website und Facebook aufgerufen werden, um sicherzustellen, dass Metia’s Facebookwerbung von unseren Nutzern gesehen wird, die am wahrscheinlichsten an solcher Werbung interessiert sind durch Analyse des Inhalts, den der Nutzer sich auf der Metia Website angesehen hat und womit er interagiert hat 

Nach 4 Monaten

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

Google Conversion Linker

Cookies set

Kategorie

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

Google Conversion Linker ist Teil von  Google Analytics

 

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), der uns zeigt, wie unsere Website genutzt wird. Dabei können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google übermittelt und auf Servern in den USA gespeichert werden. Die von Google Analytics erfassten Daten werden verwendet, um zu analysieren, wie oft dieselben Personen unsere Website besuchen, wie die Website gefunden wird (durch Werbung oder verweisende Websites) und welche Seiten am häufigsten angesehen werden. Diese Informationen werden mit Daten von Tausenden anderer Benutzer kombiniert, um ein Gesamtbild der Website-Nutzung zu erstellen. Sie werden niemals einzeln oder persönlich identifiziert und sind nicht mit anderen Informationen verknüpft, die wir über Sie speichern.

Der am längsten gespeicherte  Cookie läuft 2 Jahre nach Ihrem letzten Besuch der Website ab. Andere werden 6 Monate, 30 Minuten oder in dem Moment gelöscht, in dem Sie Ihren Browser schließen.

Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

DoubleClick

Cookies set

Kategorie

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

Verschiedene DoubleClick Cookies werden gesetzt um das Onlineverhalten unserer Nutzer anzuzeigen

 

Diese Cookies werden von einem Drittanbieter platziert (DoubleClick.net) und für Weitervermarktung, Berichterstattung und Optimierung von Onlinewerbung, insbesondere die Auswahl relevanter Werbeanzeigen, genutzt

14 Tage

 Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

Adform

Cookies set

Kategorie

Zweck

Speicherdauer

Rechtsgrundlage

Verschiedene Adform Cookies werden gesetzt, um das Onlineverhalten unserer Nutzer anzuzeigen

Targeting

Auf dieser Webseite / In dieser App setzen wir das Tool Adform der Adform A/S Wildersgade 10B, sal. 1 DK-1408 Kopenhagen, Denmark ein, welches Daten zu Analyse-, Marketing- und Optimierungszwecken erhebt und uns hierdurch hilft unsere Marketingmaßnahmen, unsere Webseite oder App zu verbessern. Die erhobenen Daten werden von Adform dazu genutzt, Werbekontakte und Clicks auf Werbeanzeigen mit einer daraus resultierenden Nutzung unserer Website oder App zu verknüpfen. Wir können auf diese Weise feststellen, ob sich Internetnutzer, die unsere Anzeigen gesehen haben, unsere Website besuchen, für welche Produkte sie sich interessieren, oder auch wie die App genutzt wird. Dies hilft uns dabei, unser Werbebudget effizienter einzusetzen. Die erhobenen Daten können von uns auch dazu genutzt werden, Werbung basierend auf Ihren Interessen (z. B. angesehene Produkte) auszuliefern. Für die Datenerhebung werden pseudonyme Online Identifikationsnummern (Online ID) wie z.B. Cookie IDs, IP Adresse, Device IDs, Advertising ID / IDFA (z. B. auf Android oder Apple Smartphones) eingesetzt. Hierbei werden keine eindeutigen userbezogene Daten wie Name oder Adresse gespeichert. Alle von uns verwendeten IDs ermöglichen lediglich die Wiedererkennung Ihres Endgerätes, Ihres Internetbrowsers oder der verwendeten App. Die erhobenen Daten werden ohne Ihre gesonderte Zustimmung nicht dazu benutzt, Sie als Benutzer unserer Webseite oder App persönlich zu identifizieren. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1a und 1f DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG. Sollten Sie eine Datenerfassung durch Adform nicht wünschen, können Sie wie folgt vorgehen:

 

Unter dem folgenden Link finden Sie eine Erläuterung, wie Sie die Datenerhebung auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Endgerät deaktivieren können: https://site.adform.com/de/privacy-center/platform/widerrufsrecht/

3650 Tage

 Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO

 

Weiterleitung von Daten

Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nicht an Dritte weitergegeben, insbesondere nicht für Marketingzwecke. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Dienstleister für den Betrieb unserer Websites und anderer zusätzlicher Dienste verwenden, sofern dies erforderlich ist, und diese möglicherweise Ihre persönlichen Daten erhalten. Wir haben unsere Dienstleister sorgfältig ausgewählt und stellen sicher, dass alle Datenschutzmaßnahmen ergriffen werden.

 

Änderungen an unseren Cookie-Mitteilungen

Wir können diese Cookie-Mitteilung nach unserem Ermessen gelegentlich ändern. Bitte lesen Sie diese Cookie-Mitteilung regelmäßig. Änderungen werden sofort nach Bekanntgabe wirksam. Jede Nutzung unserer Websites nach einer solchen Bekanntgabe gilt als Ihre Anerkennung der Überarbeitung.

 

Aktualisierung der Cookie-Mitteilung der FRS-Gruppe: September 2020.