Berlin - eine perfekte Wochenendstadt

Berlin ist eine der attraktivsten Hauptstädte der Welt.

Eine Metropole, die nicht nur reichlich Kultur bietet, sondern auch eine Vielzahl an aufregenden Sehenswürdigkeiten und eine außergewöhnliche Historie. Auch an verschiedensten Restaurants und Bars mangelt es der Hauptstadt nicht. Und auch Shoppinginteressierte werden hier nicht enttäuscht.

Berlin ist daher bestens für einen Kurzurlaub oder einen Stopp auf deiner Rundreise geeignet. Eine Stadt, in die man immer wieder zurückkehren möchte!

Entdecke unseren Berlin-Shuttle

Interessiert an einem Wochenende in Berlin?  Dann haben wir ein attraktives Angebot für dich!

Unser Skåne Jet bringt dich in weniger als 2,5 Stunden von Ystad nach Deutschland. Vom Sassnitzer Hafen holt dich unser Berlin-Shuttle ab und bringt dich anschließend bequem nach Berlin.

Kultur & Geschichte

Das Brandenburger Tor in Berlin.

Brandenburger Tor

Das bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Der Pariser Platz am Brandenburger Tor ist ein belebter Ort. Von dort aus ist es nur ein Katzensprung zum Holocaust-Mahnmal und -Museum. Auf der anderen Straßenseite liegt der Tiergarten, die grüne Lunge der Stadt, in dem sich weitere Gedenkstätten und viele andere Sehenswürdigkeiten befinden.

LiliGraphie / Shutterstock.com Zwei Mädchen machen ein Selfie vor der East Side Gallery in Berlin.

East Side Gallery

Das vielleicht berühmteste Freilichtmuseum Berlins und eine der ältesten Gedenkstätten des wiedervereinigten Berlins. Von der weitgehend restaurierten Mauer sind noch 1,3 km erhalten, die mit Kunstwerken von Künstlern aus aller Welt geschmückt sind. 
 

Das Humboldt Forum im rekonstruierten Berliner Schloss.

Humboldt - Berlins Schloss

In der Mitte der Museumsinsel in Berlin-Mitte, die von der Spree umflossen wird, ist das Humboldt-Forum im Berliner Schloss. Eine moderne Begegnungsstätte, die ihr nicht verpassen solltet. Das Forum gilt als Zentrum für Wissenschaft, Kultur, Kunst und Bildung. 

 

Das Holocaust Denkmal in Berlin.

Holocaust Denkmal

Das umstrittene Holocaust-Mahnmal wurde 2004 fertig gestellt. Es dient als Denkmal für die ca. 6 Millionen ermordeten Juden. Unterhalb der Gedenkstätte befindet sich ein Informationszentrum, welches das eigentliche Museum ist. 

 

Ein Kirschbaum im Berliner Mauerpark.

Mauerpark

Der Mauerpark im Bezirk Prenzlauer Berg ist ein weiteres lebendiges Mahnmal für die Zeit der Teilung der Stadt. Heutzutage ist der Park ein wichtiger Begegnungsort für Jung und Alt. Es gibt dort Spiel- und Sportplätze, Open-Air-Karaoke und nicht zuletzt sonntags einen der beliebtesten Flohmärkte Berlins.
 

Marcus Krauss / Shutterstock.com Eine Frau macht ein Bild von der Gedenkstätte in der Bernauer Straße.

Bernauer Straße

In der Bernauer Straße kannst du entlang einer 1,4 km langen Freiluftausstellung die Geschichte der Mauer im Stadtteil Prenzlauer Berg verfolgen. Die Mauer ist in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten und die Freiluftausstellung erinnert an die dramatischen Ereignisse vor Ort. 

Visit & Venture

footageclips / Shutterstock.com Der Friedrichstadt-Palast in Berlin-Mitte.

Friedrichstadtpalast

Der Friedrichsstadtpalast ist das größte Revue-Theater in ganz Europa und bietet aufregende und mitreißende Aufführungen. Der Palast bietet insgesamt 1.895 Sitzplätze und steht seit dem Jahr 2020 unter Denkmalschutz.

Ein Fahrrad steht vor der Berliner Mauer.

Berliner Mauer Radtour

Bei einer Radtour entlang der Berliner Mauer kannst du die East Side Gallery bestaunen. 

4kclips / Shutterstock.com Der Zoologische Garten in Berlin.

Berliner Zoo

Der Berliner Zoo ist ein aufregendes Naturerlebnis im Herzen Berlins. Unter anderem kannst du dort den süßen Panda treffen. Tipp: Wenn du ein Kombiticket kaufst, hast du zusätzlich die Möglichkeit, das Berliner Aquarium zu besuchen. 

Die Berliner Philharmonie.

Berliner Philharmoniker

In der Berliner Philharmonie kannst du ein wunderbares Sinfoniekonzert genießen. 

Glimpse of Sweden / Shutterstock.com Das Tropical Island Resort in Halbe in der Nähe von Berlin.

Tropical Island

Im Süden der Stadt liegt das Tropical Island. Dort findet ihr alles, was eine tropische Stimmung ausmacht: Weißer Sandstrand, ein Regenwald, Beachvolleyballplätze, Wasserfälle, Bungalows uvm. 

Essen & Trinken

Das große und bekannte Kaufhaus des Westens in Berlin.

KaDeWe - eins der größten Kaufhäuser Europas

Das Kaufhaus des Westens (kurz: KaDeWe) hat neben diversen Shoppingangeboten auch eine leckere Feinkostabteilung, in der man bei einem Glas Sekt seinen Blick auf die beliebte Berliner Einkaufsstraße Kurfürstendamm schweifen lassen kann. 

Leckeres asiatisches Essen in Berlin.

Gerichte aus aller Welt

In Berlin ist es möglich, für kleines Geld essen zu gehen. Die Stadt bietet eine große kulinarische Vielfalt. Eine Besonderheit Berlins ist die Fülle an kleinen asiatischen Restaurants. Ein großer Teil der Bevölkerung der Stadt stammt aus Vietnam und Südasien, aber auch aus der Türkei und Teilen der arabischen Welt.

Reihe von goldenen Schifficons mit einem roten Schiff.

Tipps

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen in Berlin.

Insidertipps

Nördlich von Berlin, in Oranienburg, befinden sich die Überreste des Konzentrationslagers Sachsenhausen. Wenn das Wetter es zulässt, kann man sich dort im Freien auf die Spuren des Holocaust begeben.